Go to Top

A Man of Many Parts: Herkomer Museum mit neuer Ausstellung

Die aufwendige Generalüberholung des Gebäudes ist abgeschlossen: alle technischen Anlagen wurden von Grund auf erneuert: Heizungsanlage, Lüftungssystem, Elektroinstallation, Einbruch- und Brandmeldeanlage. Sanitäranlagen, Böden und Treppen wurden erneuert, ein Aufzug erschließt nun das Museum barrierefrei. Weiteren Service bietet das Herkomer Café mit Außenterrasse. Inmitten der verträumten und durch Bachläufe durchzogenen Parkanlage finden Gäste und Besucher hier einen Anziehungspunkt, der seine Attraktivität aus der Kombination von Kunst und Natur speist.

Zusätzlich plante HELMER ein Beleuchtungskonzept das sich in die Tuffstein Mauern des Muttertrum integriert

Herkomer-Museum-und-Mutterturm4

Herkomer-Museum-und-Mutterturm3

Herkomer-Museum-und-Mutterturm1

Herkomer-Museum-und-Mutterturm2

Herkomer-Museum-und-Mutterturm6

LED Strahler von Schahl LED Lightning weisen eine hervorragende Lichtwiedergabe der Farben auf.

Weiter Vorteile:

  • Die einmalige Garantie von Schahl LED für 5 Jahre über die gesamte Leuchten-Installation
  • keine wahrnehmbare Änderung der Lichtfarbe und höchstens 5% Verlust an Helligkeit (Lumen-Rückgang). Dies schafft keine konventionelle Lichtquelle, und ist auch vom Wettbewerb kaum zu schlagen.
  • Kosteneinsparung und Umweltschutz
  • LED Produkte von Schah lLED sind die umweltfreundlichsten Systeme, die derzeit erhältlich sind.
  • Aufgrund der ausgewählten Qualitätskomponenten ist höchste Effizienz und maximale Lebensdauer gewährleistet.
Die Leuchten:
  • sind vollständig recycelbar.
  • enthalten keine umweltschädlichen und gefährlichen Substanzen (wie z.B. Quecksilber in Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen).
  • sind wartungsfrei.
  • reduzieren zusätzlich zu der direkten Stromeinsparung auch die Klimatisierungskosten um bis zu 40% – durch deutlich geringere Hitzeentwicklung.
Geringste Schädigung:
  • Die Leuchten haben sich in unabhängigen Tests als beste Lösung im Vergleich zu allen konventionellen Lichtquellen erwiesen. Empfindliche Stoffe, Gemälde, Kunstgegenstände werden bestmöglichst geschützt.

Helmer bietet LED für Professionelle Leuchten in der  Architektur und dem Handel
Herkomer-Museum-und-Mutterturm7
Quellen: Schahl LED München, Stadt Museum Landsberg Lech, Augsburger Allgemeine.