Helmer Net Sicherheitstechnik

Zugangskontrolle

Helmer Net

Sicher und einfach

Wir bieten Ihnen innovative Konzepte für moderne Zutrittslösungen, die nicht nur sicher sondern selbstverständlich auch einfach zu bedienen sind.

Wer seine Eingangstür mit einem Zutrittskontrollleser von TELENOT ausstattet, kann getrost auf einen Hausschlüssel verzichten. Um Zutritt zu Gebäuden oder Räumen zu erhalten, gibt man entweder einfach einen bestimmten Zahlencode in den Leser ein oder hält den Transponder-Chip vor den Leser. Das Scharfschalten der Alarmanlage kann ebenfalls über den Zutrittskontrollleser erfolgen.

Helmer Net Zutrittskontrolle

Moderne Zutrittslösungen - sicher und einfach

Sprechen Sie mit unseren Experten für Zutrittskontrolle – wir beraten Sie gerne.

Fragen & Antworten

Helmer Net Zutrittslösungen

Alle Leistungen aus einer Hand von der Planung, Projektierung, Montage bis hin zur Inbetriebsetzung und Instandhaltung.

Eine Zutrittskontrolle gewährt berechtigten Personen den Zugang zu Gebäuden oder Arealen. Zugleich verwehrt sie unbefugten Personen den Zutritt zu bestimmten Bereichen.

“Wer ist wann und wo zutrittsberechtigt?”. Dieser Grundsatz gilt für die Sicherheit von Personen, Sachgegenständen oder Daten. Die Zutrittskontrolle definiert klar die Berechtigungen für Personengruppen, welche individuell definiert werden können. Dies gilt sowohl für örtliche als auch zeitliche Einschränkungen.

Bei der Nutzung von Zutrittskontrollen gilt es besonders folgende Fragen zu klären:

    • • Erfolgt der Zutritt mechanisch oder digital?
    • • Was genau soll abgesichert werden?
    • • Ist nur ein Zugang betroffen oder mehrere?
    • • Wie kann der Zutritt überwacht und kontrolliert werden?
    • • Wie lassen sich Zugänge dynamisch und einfach managen?

Ja, unsere Wartungsverträge umfassen alle präventiven Maßnahmen zur Erhaltung des Sollzustandes einer Zutrittssteuerung.

Wartungen sind nach Herstellerangaben, jedoch mindestens einmal jährlich durchzuführen.

Hierzu gehören gegebenenfalls z. B.:

  • • Pflege von Anlageteilen
  • • Auswechseln von Bauelementen mit begrenzter Lebensdauer (z. B. Glühlampen)
  • • Justieren, Neueinstellen und Abgleichen von Bauteilen und Geräten

Die digitale Schließung:

Alle zutrittsberechtigten Personen sind ihr bekannt. Hier werden sämtliche Überwachungs- und Kontrollfunktionen für die jeweilige Tür ausgeführt.

Das Identifikationsmedium:

Die Eintrittskarte zum jeweiligen Bereich. Transponder oder SmartCard? Die Form des Mediums kann nach Belieben gewählt werden!

Die Zentrale Systemsteuerung:

Hier werden die Zutrittsberechtigungen zentral verwaltet und die digitale Schließung und das Identifikationsmedium übertragen.

Zuverlässigkeit ist Vertrauenssache. Das Service-Team ist jederzeit für Sie da und unterstützt Sie über Hotline, Vor-Ort oder remote.

Volle Investitionssicherheit schon bei Beginn an legt Helmer Net höchste Priorität darauf, digitale Zutrittskontrollen kostengünstig und auch nach vielen Jahren problemlos mit neuer Software und neuen Bauteilen erweitern zu können.

Shopping Basket